unbekannter Gast

Vöth-Stendelwurz (Epipactis voethii)#

Robatsch

Familie
Orchideengewächse (Orchidaceae)
Gattung
Stendelwurzen (Epipactis)
Beschreibung
Die nach dem österreichischen Orchideenforscher Walter Vöth benannte Pflanze wurde erst im Jahre 1993 beschrieben und ist primär aus dem südöstlichen Weinviertel bekannt. Die vier bis fünf stark rinnigen Laubblätter sind von schmal-lanzettlicher Form und stehen horizontal bis bogig ab. Auffällig sind die beiden unteren Kelchblätter, die im Verhältnis zur Gesamtblüte relativ weit auseinandergespreizt sind. Die Pflanze wächst hauptsächlich in Eichen-Hainbuchen-Wäldern.