unbekannter Gast

Wald-Frauenfarn (Athyrium filix-femina)#

Familie
Wimperfarngewächse (Woodsiaceae)
Gattung
Frauenfarne (Athyrium)
Andere Namen
Gewöhnlicher Frauenfarn, Waldfarn
Beschreibung
Zweifach gefiedertes Blatt, das oval geformt ist und spitz zuläuft; Wedel hellgrün bis geblich grün, wachsen in Rosetten oder Büscheln, Sori beistrich-hakenförmig, Wuchshöhe: (30)50-120(150)cm, ausdauernd
Standort
Frische Wälder, Grünerlengebüsche, Hochstaudenfluren, sandige bis tonige Böden, meidet stark kalkhaltigen Untergrund
Vorkommen
Submontan-subalpin, sehr häufig

Literatur:

  • Fischer M., Oswald K., Adler W.: Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein, Südtirol, 3. Auflage 2008, Biologiezentrum der Oberösterreichischen Landesmuseen http://www.xflora.info
  • Marbach, Kainz: Farne, Moose & Flechten, 2. Auflage, BLV Buchverlag München, 2010