unbekannter Gast

Weißer Germer (Veratrum album)#

Familie
Germergewächse (Melanthiaceae)
Gattung
Germer (Veratrum)
Beschreibung
50-150cm hohe Staude mit fleischigem Wurzelstock. Die Blätter sind wechselständig. Die Blütenrispe ist bis zu 60cm lang. Die unteren Blüten sind zwittrig, die oberen männlich. Die Perigonblätter sind weiß, gelblich oder grünlich.
Standort
Feuchte Wiesen, Hochstaudenfluren, alpine Weiden. Verbreitet und mäßig häufig, besonders in der montanen und subalpinen Stufe, bis über 2000m ansteigend.
Blütezeit
Juni bis August.
Sonstiges
Stark giftig, wird vom Vieh gemieden; pharmazeutische Verwendung.

Weiterführendes#