unbekannter Gast

Weichstendel (Malaxis paludosa/Hammarbya paludosa)#

(L.) Swartz

Familie
Orchideengewächse (Orchidaceae)
Gattung
Weichorchis (Malaxis)
Andere Namen
Sumpf-Weichwurz, Weichkraut
Beschreibung
Der Weichstendel präsentiert sich als sehr unscheinbare, grüngelbliche Pflanze und ist nicht zuletzt wegen seines ausgesprochen seltenen Vorkommens äußerst schwierig aufzufinden. Am oberen Rand der Laubblätter sitzen bisweilen kleine Brutknospen, die abfallen und zu neuen Pflanzen heranwachsen. Die kalkfeindliche Art wächst in Hoch- und Flachmooren, meist zwischen Torfmoos. Durch die Trockenlegung von Mooren ist der Weichstendel extrem gefährdet bzw. vom Aussterben bedroht.