unbekannter Gast

Die Truppenbewegungen in den letzten Kriegstagen 1945#

Kriegsende Österreich 1945

Am Tag der deutschen Kapitulation, dem 8. Mai 1945, war der größere Teil des österreichischen Territoriums noch von der Wehrmacht gehalten. Danach drangen die sowjetischen Truppen noch weit in die Steiermark vor, ehe sie auf die vereinbarten Demarkationslinien zurückgenommen wurden. In Oberösterreich wieder räumten die US-Truppen das Mühlviertel, Tirol übergaben sie an die Franzosen.