unbekannter Gast

Der Krieg mit Preußen 1866#

Österreich im Krieg mit Preußen 1866

1864 hatten Preußen und Österreich Dänemark geschlagen; Österreich übernahm die Verwaltung von Holstein. 1866 kam es zum Kampf um die Vorherrschaft in Deutschland. Noch war ja Österreich Mitglied des Deutschen Bundes. Zugleich begann Sardinien den Krieg gegen Österreich. Die Preußen siegten bei Königgrätz und stießen bis Stockerau und Gänserndorf vor. Mit dem Frieden von Prag war das Ende des Deutschen Bundes gekommen. Preußen verleibte sich Holstein, Hannover, Hessen und Nassau ein, den süddeutschen Staaten wurde Selbständigkeit zuerkannt. Österreich war endgültig aus Deutschland verdrängt.