unbekannter Gast

Tellima Falsche ALraunwurzel#


Familie Saxifragaceae
Gattung Tellima

Tellima grandiflora Dougl.#

Tellima
© Wolfgang Danninger


Name: Tellima ist ein Anagram von Mitella (Bischofsmützchen)

Beschreibung: Sie stammt von den Westküsten Nordamerikas, wird maximal einen halben Meter hoch. Manche Sorten haben duftende Blüten. Es gibt Sorten mit rotgrünen Blättern.

Kultur: Schattenpflanze

Verwendung: Bodendecker auch unter Laubgehölzen