unbekannter Gast

Netziris #


Familie Iridaceaee
Gattung Iris bzw neue Gattung Iridodyctium

Iridodyctium (Iris ) reticulata M.B.
#

Da die Netziris Zwiebel als Speicherorgan im Gegensatz zu den anderen Irisarten ausbilden, werden sie nicht mehr unter der Gattung Iris sondern unter Iridodyctium geführt.


Iris reticulata
© Wolfgang Danninger


Name: Der Name reticulata bedeutet netzartig und bezieht sich auf das netzartige Aussehen der Zwiebel.

Beschreibung: Die bekannteste Netziris ist Iridodyctium (Iris) reticulata M.B. mit Blüten von blau bis lila.

Kultur: Braucht durchlässigen Boden, keine zu feuchten Standorte.

Verwendung: Gartenpflanze


Weitere Sorten#

Iris Katherine Hodkin
© Wolfgang Danninger
Iridodyctium "Katherine Hodkin" eine Hybride aus Iridodyctium histroides x Iridodyctium winogradowi mit orchideenähnlichen Blüten.