unbekannter Gast

Salvia Salbei#


Familie Lamiaceae
Gattung Salvia

Salvia officinalis L. Gartensalbei.#

Salvia_officinalis_alba
© Wolfgang Danninger


Auf dem Foto ist eine weißblühende Sorte abgebildet. Weitere Informationen unter Gartensalbei

Salvia sclarea Muskatellersalbei#

Salvia juriscii Kos.#

Salva_juriscii
© Wolfgang Danninger


Beschreibung:Salbei aus dem Balkan mit hellblauen sehr grazilen Blüten.

Kultur: Trockene Erde, warmer Standort, braucht etwas Winterschutz

Verwendung:Steingarten

Salvia glutinosa L. Klebriger Salbei#

Salvia_glutinosa
© Wolfgang Danninger


Beschreibung:Heimischer Salbei mit hellgelben Blüten. Blütenkelch ist klebrig und duftend,

Kultur: Feuchter, halbschattiger Standort

Verwendung:Naturgarten

Salvia nubicola #

Salvia_nubicola
© Wolfgang Danninger


Beschreibung:Salbei aus den Gebirgen Pakistans , sehr ähnlich dem heimischen Klebrigen Salbei aber schöner gefärbter Blüte.

Kultur: normale Gartenerde,gut winterhart

Verwendung: Naturgarten

Salvia forskaohlei#

Salvia_forskaohlei
© Wolfgang Danninger

Beschreibung:Salbei aus dem Balkan mit sehr schöner Blüte

Kultur: normale Gartenerde,gut winterhart

Verwendung: Gartenpflanze

Salvia hians#

Salvia_hians
© Wolfgang Danninger

Beschreibung:Salbei aus dem Himalaya mit sehr schöner, blauer Blüte

Kultur: normale Gartenerde,in rauen Lagen Winterschutz

Verwendung:Gartenpflanze, Liebhaberpflanze

Salvia nemorosa L Hainsalbei#

Salvia_nemorosa
© Wolfgang Danninger
Salvia_nemorosa
© Wolfgang Danninger

Beschreibung:Hemischer Salbei aus den wärmeren Teilen Österreichs. Neben einigen Farbsorten sind hauptsächlich die Kreuzung Salvia x superba in vielen leuchtenden Farben im Handel. Manche haben einen etwas sonderbaren Blattduft.

Kultur: trockene, tiefgründigen Gartenboden

Verwendung: Gartenpflanze, Naturgarten

Salvia coccinea Juss. Scharlachroter salbei#

Salvia_coccinea
© Wolfgang Danninger

Beschreibung:Salbei aus Mittelamerika, bei uns einjährig kultiviert. Am Naturstandort wäre es ein Halbstrauch.

Kultur: trockener, warmer Gartenboden

Verwendung: Gartenpflanze

Salvia hormium (viridis)L. Buntschopfsalbei#

Salvia_hormium_blau
© Wolfgang Danninger

Beschreibung:Dieser einjährige Salbei stammt aus Südeuropa. Markant ist die Färbung der Laubblätter an der Spitze der Pflanze. Es sind viele Farbsorten auf dem Markt.

Kultur: normale Gartenerde, sonniger Standort

Verwendung: Gartenpflanze

Salvia austriaca, S. chiapensis, S. neurepia, S. patens, S. psychochlamys, S.taraxifolia,#

Salvia_austriaca
S. austriaca © Wolfgang Danninger
Salvia_chiapensis
S. chiapensis © Wolfgang Danninger
Salvia_neurepia
S. neurepia ©Wolfgang Danninger
Salvia_psylochlamys
S. psychochlamys © Wolfgang Danninger
Salvia_patens
S. patens © Wolfgang Danninger
Kultur:Diese Salbeiarten sind großteils nur beschränkt winterhart. Nur Salvia austriaca, der in Ostösterreich heimische Salbei, ist in trockener Erde problemlos.

Verwendung: Liebhaberpflanzen

Weiterführendes#