unbekannter Gast

Silberkerze Cimicifuga #


Familie Ranunculaceae
Gattung Cimicifuga
Name: Der botanische Name setzt sich aus den 2 lateinischen Wörtern cimex die Wanze und fuga die Flucht zusammen. Der Name bezieht sich auf den starken Gestank von C. foetida, von der das Laub die Wanzen vertreiben soll.

Cimicifuga racemosa#

Cimicifuga_racemosa.jpg
© Wolfgang Danninger


Beschreibung: Die weißen, duftenden Blütenkerzen öffnen sich im Spätsommer. Wegen der späten Blüte werden sie gerne von Insekten angeflogen.Die Blüten werden bis 1,5 m hoch.

Kultur: Die Staude braucht frische, halbschattige Standorte

Verwendung:Gartenblume, Naturgarten, Duftpflanze