unbekannter Gast

Kreuzigung Christi dreifigurig mit Stifter#

  • Medium: Tafelbild
  • Provenienz: Salzburg
  • Technik: Tafelmalerei
  • Inhalt: Kreuzigung Christi dreifigurig mit Stifter

Die vorliegende Arbeit entstand um 1420.

Bild '001435'
Dieses Tafelbild mit der Kreuzigung Christi stammt aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Maria zur Rechten und Johannes Evangelist zur Linken trauern unter dem Kreuz, während der Stifter Hans Ponhaimer, Stadtrichter von Salzburg, den Gekreuzigten um Barmherzigkeit bittet.

  • Bildszene 1 Handlung: Kreuzigung

Heutiger Standort:

  • Standort: Salzburg
  • Land: Salzburg
  • Institution: Museum Carolino Augusteum
  • Inventarnummer: 409\31