unbekannter Gast

Poppo Erzbischof von Trier#

  • Medium: Babenberger Stammbaum
  • Künstler: Hans Part
  • Provenienz: Klosterneuburg
  • Technik: Tafelmalerei
  • Inhalt: Poppo Erzbischof von Trier

Die vorliegende Arbeit entstand zwischen 1489 und 1492.

  • Herkunft: Klosterneuburg

Bild '000241'
Diese Darstellung aus dem Babenberger Stammbaum zeigt Erzbischof Poppo von Trier, eine Person, die nie existiert hat, sondern nur auf einer Verwechslung beruht. Er beauftragt Azzo, den Ahnherrn der Kuenringer, nach Österreich zu reisen. Im Hintergrund ist Trier dargestellt, das aber topographisch mit der wirklichen Stadt nicht übereinstimmt.

  • Bildszene 1 Handlung: Abschied;Händedruck

Heutiger Standort:

  • Standort: Klosterneuburg
  • Land: Niederösterreich
  • Institution: Stiftsgalerie