unbekannter Gast

Quellwunder des Hl. Korbinian#

  • Medium: Tafel eines Flügelaltars
  • Provenienz: Oberösterreich
  • Technik: Tafelmalerei
  • Inhalt: Quellwunder des Hl. Korbinian

Die vorliegende Arbeit entstand um 1490.

Bild '600134'
Diese Tafel eines Flügelaltars aus dem letzten Viertel des 15. Jahrhunderts stellt den Hl. Korbinian dar, der mit einem Stoß seines Bischofsstabes vor Zeugen eine Quelle zum Fließen bringt.

  • Bildszene 1 Handlung: Quellwunder

Heutiger Standort:

  • Standort: Reichersberg
  • Land: Oberösterreich
  • Institution: Stiftsgalerie