Stift Geras (Niederösterreich)#

  • Künstler: Köpp von Felsenthal, Anton
  • Technik: Stich koloriert
  • Inhalt: Stift Geras (Niederösterreich)

Die vorliegende Arbeit entstand im 19. Jahrhundert.

Stift Geras

Der Stich aus dem 19. Jahrhundert zeigt das Prämonstratenser-Chorherrenstift Geras im nördlichen Niederösterreich. Es wurde 1153 gegründet, in den folgenden Jahrhunderten oft zerstört, aber immer wiederaufgebaut. Im 17. und 18. Jahrhundert war es Joseph Munggenast, der wesentlich das Erscheinungsbild des Klosters bestimmte.
  • Bildszene 1 Handlung: Schauen

Heutiger Standort:

  • Standort: Wien
  • Land: Wien
  • Institution: Niederösterreichische Landesbibliothek
  • Inventarnummer: M1 11.852