unbekannter Gast

5 Schilling 1961 - 1969 #

Nennwert:5 Schilling Legierung:64% Ag 36% Cu
Währung:SchillingDurchmesser:23,5 mm
Ausgabetag:02.01.1961Außer Kurs seit:30.09.1969
Feingewicht:3,328 gRand:geriffelt

Künstlerische Gestaltung: Hans Köttenstorfer
Künstlerische Gestaltung: Hans Köttenstorfer

   
Künstlerische Gestaltung: Josef Köblinger
Künstlerische Gestaltung: Josef Köblinger

Die Vorderseite zeigt den Nennwert der Münze "5" über dem österreichischen Bindenschild, das die Jahreszahl der Prägung trennt. Die Randschrift "Schilling" im oberen Teil und 2 Lorbeerzweige im unteren vervollständigen den Entwurf von Hannes Köttenstorfer.

Die Rückseite der in Wien liebevoll "Fünfer" genannten Münze ist einem österreichischen Wahrzeichen, der spanischen Hofreitschule gewidmet. Sie zeigt Reiter und Pferd in der "Levade", umrahmt vom Schriftzug "Republik Österreich". Der Entwurf stammt von Josef Köblinger.

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG