unbekannter Gast

100 Schilling - Karl V. (1992) #

Nennwert:100 SchillingLegierung:Ag 900
Währung:SchillingDurchmesser:34 mm
Ausgabetag:21.10.1992Außer Kurs seit:31.12.2001
Feingewicht:18 gRand:gerippt

100 Schilling - Karl V. (1992)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

   
100 Schilling - Karl V. (1992)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

Die Repräsentanten am Beginn der beiden Habsburger-Linien: Links Karls Sohn Phillipp II. (1527 - 1598), er setzte nach Karl die spanische Linie fort. Im Vordergrund Karls Bruder Ferdinand I. (1503 - 1564), der "Stammvater" der deutschen Habsburger.

Der große Habsburger Kaiser mit seinem Wahlspruch "PLUS ULTRA" ("darüber hinaus" im Sinn "mehr leisten, mehr erreichen"). Links das österreichische Wappen - mit dem Orden vom goldenen Vlies - rechts das spanische Wappen. Die Landkarte in seiner Hand symbolisiert sein Weltreich, in dem die Sonne nicht unterging.

Karl V. (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG