unbekannter Gast

500 Schilling - Franz Schubert (1997) #

Nennwert:500 SchillingLegierung:Au 995
Währung:SchillingDurchmesser:22 mm
Ausgabetag:16.01.1997Außer Kurs seit:31.12.2001
Feingewicht:8 gRand:gerippt

500 Schilling - Franz Schubert (1997)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

   
500 Schilling - Franz Schubert (1997)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

Als Anregung für diese Seite diente eine Sepia-Skizze von Moritz von Schwind, ebenfalls ein Freund Schuberts. Schwind hat in dieser Skizze eine der "Schubertiaden" festgehalten, die geselligen musikalischen Treffen unter Freunden.

Herbert Wähner hat den Entwurf nach der 1821 entstandenen Bleistiftzeichnung von Leopold Kupelwieser gestaltet. Kupelwieser gehörte zum Freundeskreis Schuberts, und das Bild gilt als das authentischste Schubert-Porträt. Die Jahreszahlen unter dem Namen markieren das kurze Leben. Die Noten verweisen auf den Anfang des Liedes "Die Forelle".

Franz Schubert (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG