unbekannter Gast

50 Schilling - Johann Strauß (1999) #

Nennwert:50 SchillingLegierung:Außen: 92% Cu 6% Alu 2% Ni Innen: Magnimat 7
Währung:SchillingDurchmesser:26,5 mm Kerndurchmesser: 18,5 mm
Ausgabetag:20.10.1999Außer Kurs seit:31.12.2001
Raugewicht:8,15 gRand:glatt

50 Schilling - Johann Strauß (1999)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

   
50 Schilling - Johann Strauß (1999)
Künstlerische Gestaltung: Helmut Andexlinger

Die Vorderseite zeigt wie bei allen 50ern den Nennwert "50" umrahmt von den neun österreichischen Landeswappen und die Umschrift "Republik Österreich Schilling"

Die Motivseite zeigt in der Mitte eines der bekanntesten Johann Strauß-Portraits. Links daneben ist das Geburts- und Todesjahr zu sehen. Im rechten Teil der Münze sind zwei Figuren aus dem Johann Strauß-Denkmal im Wiener Stadtpark abgebildet. Der Schriftzug "Johann Strauß" und die Noten des Donauwalzers umrahmen das Motiv.

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG