unbekannter Gast

100 Schilling - Kommunikation (2000) #

Nennwert:100 SchillingLegierung:Ag 900 Kern 3,75 g Titan
Währung:SchillingDurchmesser:34 mm
Ausgabetag:19.01.2000Außer Kurs seit:31.12.2001
Feingewicht:9 gRand:glatt

100 Schilling - Kommunikation (2000)
Künstlerische Gestaltung: Andreas I. Zanaschka

   
100 Schilling - Kommunikation (2000)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

Die Seite mit der Ringinschrift "Republik Österreich - 100 Schilling" zeigt in ihrem Zentrum eine stilisierte Darstellung eines Mikrochips. Die sich ständig weiterentwickelnde Mikrochip-Technologie ist sozusagen der Grundbaustein aller heutigen Computer- und Telekommunikationslösungen (dem aufmerksamen Beobachter wird die Wiederholung des Nominalwertes in stilisierter Form innerhalb des Chips nicht entgehen).

Diese Seite ist ganz den Motiven aus der vielfältigen Welt der Telekommunikationstechnologien gewidmet. Im silbernen Ring der Münze befinden sich moderne Kommunikationsträger, wie ein im Orbit schwebender Satellit, eine Funk- bzw. Antennenanlage, eine Zahlenkombination, Frequenzen, ein Radioteleskop, ein Mikrochip und eine Hochspannungsleitung. Mittig angeordnet ist hier ein Ausschnitt der Weltkarte mit dem "digitalisierten" Schriftzug "Millennium 2000".

Kommunikation (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG