unbekannter Gast

5 Euro - Wasserkraft (2003) #

Nennwert:5 EuroLegierung:Ag 800
Währung:EuroDurchmesser:28,5 mm
Ausgabetag:14.05.2003Außer Kurs seit:-
Feingewicht:8 gRand:9eckig, glatt

5 Euro - Wasserkraft (2003)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

   
5 Euro - Wasserkraft (2003)
Künstlerische Gestaltung: Thomas Pesendorfer

Das typische Merkmal dieser Münze ist die markante Form des Neunecks, die sich von der Zahl der österreichischen Bundesländer ableitet. Im Zentrum der Wertseite findet sich der Nennwert "5", um den die Wappen der neun Bundesländer angeordnet sind. Zwischen den Wappen und dem Münzrand befindet sich in großen Lettern die Rundschrift "Republik Österreich" sowie "Euro".

Die Reversseite zeigt ein Wasserkraftwerk in den Alpen. Eine mächtige Staumauer spannt sich im Vordergrund in einem Bogen von links zum rechten Münzrand. Über dem Stausee erhebt sich ein majestätisches Gebirgsmassiv. Auf der rechten Münzseite wird diese Szene von zwei stilisierten Wassertropfen überlagert. Im größeren der Tropfen ist ein Teil eines Kraftwerks mit zwei Fallrohren zu sehen, der symbolisch die Turbine am Fuß der Staumauer bewegt. Die Darstellung einer Forelle im kleineren Wassertropfen stellt den Bezug zum Leben im Wasser her. Weitere Informationen zu den 5-Euro-Silbermünzen finden Sie auf www.5euromuenze.at.

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG