unbekannter Gast

2 Euro - San Marino 2005 #

Nennwert:2 EuroLegierung:aussen: Cu/Ni innen: Ni Messing
Währung:EuroDurchmesser:25,75 mm
Ausgabetag:01.10.2005Außer Kurs seit:-
Raugewicht:8,5 gRand:Schriftprägung, fein geriffelt

2 Euro - San Marino 2005
Künstlerische Gestaltung: Luc Luycx

   
2 Euro - San Marino 2005
Künstlerische Gestaltung: Luc Luycx

Links groß die Ziffer 2, rechts vertikal die Linien, unterbrochen durch das Wort "Euro" und die Elemente der Europakarte.

Motiv der Münze ist eine freie Interpretation des allegorischen Gemäldes "La Fisica Antica", das Galileo Galilei bei der Betrachtung des Sternenhimmels zeigt. Das Prägejahr ist in das Münzbild integriert unter einem Globus auf einem Schreibtisch zu erkennen. Das Münzzeichen "R" befindet sich links vom Münzbild. Die Initialen des Graveurs "LDS" sind rechts zu erkennen. Die Inschrift "San Marino" verläuft halbkreisförmig am oberen, die Inschrift "ANNO MONDIALE DELLA FISICA" am unteren Rand des Münzinneren. Der äußere Münzring trägt die zwölf Sterne der Europäischen Union. Zwischen den Sternen ist die schematische Darstellung eines Atoms zu erkennen, die sich über die gesamte Münze erstreckt.

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG