unbekannter Gast

25 Euro - Österreichische Luftfahrt (2007) #

Nennwert:25 EuroLegierung:Ag 900 / 6,50 g Niob
Währung:EuroDurchmesser:34 mm
Ausgabetag:28.02.2007Außer Kurs seit:-
Feingewicht:9 gRand:glatt

25 Euro - Österreichische Luftfahrt (2007)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

   
25 Euro - Österreichische Luftfahrt (2007)
Künstlerische Gestaltung: Thomas Pesendorfer

Die von Herbert Wähner entworfene Wertseite der Bimetallmünze spannt den Bogen in die Gegenwart der Luftfahrt und bietet den Blick in das Cockpit eines modernen Linienflugzeuges. Am oberen Münzrand steht der Schriftzug REPUBLIK ÖSTERREICH. Schräg rechts darunter steht das Ausgabejahr 2007. Den unteren Münzrand bildet der Nennwert der Münze 25 EURO.

Die Rückseite der Münze wurde von Thomas Pesendorfer entworfen. Sie ist dem historischen Aspekt und dem österreichischen Flugpionier Igo Etrich gewidmet. Sie zeigt ihn im Rumpf der von ihm konstruierten "Etrich-Taube". Darüber ist die "Etrich-Taube" in einer Seitenansicht zu sehen rechts davon der Plan des Motorgleiters Zanonia III, mit dem im Jahr 1907 bemannte Probeflüge unternommen wurden. Entlang des oberen Münzrandes list der gebogene Schriftzug LUFTFAHRT IN ÖSTERREICH angebracht.

Österreichische Luftfahrt (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG