unbekannter Gast

Scheelit
Scheelit, Rauris, Salzburg, ca. 7 cm großer spektakulärer orangebrauner Kristall, des ansonsten eher unscheinbaren Wolframerzes mit der chemischen Formel CaWO4, Inv.Nr. E894,Naturhistorisches Museum Wien, Mineralogisch-Petrographische Abteilung

Scheelit#


In Österreich wird in Mittersill Mittersill im Felbertal (Salzburg) je nach Wirtschaftslage im Untertagebetrieb Scheeliterz abgebaut. Die Aufbereitung erfolgt in der Hütte St. Martin im Sulmtal (Steiermark).


Literatur:
Universität Innsbruck
Wolfram