unbekannter Gast

Schwefel#

Schwefel


Name: Schwefel, S

Struktur: kristallisiert oberhalb 95,6° C monoklin, bei niedriger Temperatur aber rhombisch

Klasse: Elemente

Härte: kleiner als 2

Spezifisches Gewicht: 2,0—2,1


schlecht spaltbar, spröde, Kristalle zerspringen schon in der warmen Hand, gelb, durch Fremdbeimengung auch braun gefärbt. Verbrennt an der Luft zu Schwefeldioxyd, Entsteht durch Reduktion von Sulfaten (sedimentär), in geringer Menge durch Sublimation an Vulkanen und aus Schwefelquellen.



© "Das kleine Mineralienbuch" von J. Ladurner/F. Purtscheller, Innsbruck, 1972