unbekannter Gast

Zinkblende#

Zinkblende


Name: Zinkblende, ZnS

Struktur: kubisch

Klasse: Sulfide

Härte: 3,5—4

Spezifisches Gewicht: 3,9 bis 4,2


sehr vollkommen spaltbar, enthält bis zu 20 Prozent Fe (FeS), in geringerer Menge Cadmium und Mangan. Die Farbe ist abhängig vom Eisengehalt. Bei hohen Gehalten an Eisen dunkle, braune und schwarze Farben, sonst gelb (Honigblende), rot (Rubinblende), selten farblos. Wichtigstes Zinkerz, fast immer von Bleiglanz begleitet. Die Entstehung ist hydrothermal, aber auch sedimentär, selten magmatisch oder pegmatitisch-pneumatolitisch.

Weitere Informationen:



© "Das kleine Mineralienbuch" von J. Ladurner/F. Purtscheller, Innsbruck, 1972