unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Bergbaumuseum Mühlbach am Hochkönig#

5505 Mühlbach am Hochkönig/Salzburg, Nr. 203 5505 Mühlbach am Hochkönig


Die Geschichte des Kupferbergbaues in Mühlbach reicht 4000 Jahre zurück. 1829-1977 zählte der Kupferbergbau Mitterberg zu den größten Mitteleuropas, dann wurde der Abbau eingestellt. Das Museum ist im Kulturzentrum Knappenheim untergebracht und enthält u.a. prähistorische Funde, Arbeitsgeräte wie Grubenlampen, Mineralien und ein Modell der alten Erzaufbereitungsanlage. Ehemalige Bergleute führen durch den Schaustollen. Sie erklären die Perioden des Mühlbacher Bergbaues und schildern die Arbeit unter Tag.

Homepage

hmw