unbekannter Gast

Bezirksmuseum Margareten#

1050 Wien, Schönbrunner Straße 54 1050 Wien, Schönbrunner Straße 54


Bild '05_Margareten'

Das Bezirksmuseum Margareten ist eines der jüngsten seiner Art, es wurde zunächst 1977 im Amtshaus eröffnet. In den 1980er-Jahren neu gestaltet, zeigt es die Geschichte der Vorstädte , aus denen der 5. Bezirk entstand. Zwei Werkstätten, eine Bernsteindrechslerei und eine Fassbinderei, würdigen den Alltag der Handwerker. Die Dokumentation reicht bis in die Gegenwart und beruht teilweise auf Oral History-Projekten (erzählte Geschichte). Im Mittelpunkt der Darstellung stehen Menschen aller Bevölkerungsschichten, die - wie Künstler - durch ihre Werke bekannt geworden sind oder durch ihr Schicksal oder politisches Engagement die Bezirksgeschichte beeinflussten. Außerdem wird die Architektur des 5. Bezirks in Wort und Bild vorgestellt.

Museumsleiter: Mag. Heinrich Spitznagl

hmw


Quellen: Andrea Hauer: Handbuch der Wiener Bezirksmuseen. Wien 1995
Homepage

Bild: Bezirkswappen : Nikolsdorf, Matzleinsdorf, Margareten, Hundsturm, Reinprechtsdorf, Laurenzergrund