unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Domgrabungsmuseum (Salzburg Museum)#

5010 Salzburg, Residenzplatz (Dombogen) 5010 Salzburg, Residenzplatz


Das unter dem Residenz- und Domplatz gelegene Museum gewährt Einblick in die Bautätigkeit seit römischer Zeit im Bereich des Salzburger Domes. Die Ausgrabungen einer römischen Villa erbrachten Mosaike, Mauerwerk, Kanäle, Kleinfunde und die Warmluftheizanlage. Zu sehen sind auch die Fundamente und das aufgehende Mauerwerk der Westtürme des im späten 12. Jahrhundert unter Erzbischof Konrad III. ausgebauten romanischen Domes. Diesen ließ Erzbischof Wolf Dietrich (1587-1612) nach einem Brand (1598) abtragen. Der heutige frühbarocke Dom wurde 1629 eingeweiht.

Homepage

hmw