unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Eboardmuseum#

9020 Klagenfurt, Florian-Groeger-Straße 20 9020 Klagenfurt, Florian-Groeger-Straße 20


Das "Keyboardmuseum" wurde 1987 als weltweit erstes seiner Art von Gert Prix gegründet und 2003 in Eboardmuseum umbenannt. 1000 Exponate sind auf 1.700 m² ausgestellt und können dort auch gespielt werden. Der Schwerpunkt liegt auf elektronischen Tasteninstrumenten wie Sythesizern, Pianos, elektronischen Orgeln, doch gibt es auch Drummachines und anderes. Jeden Freitag finden Live-Konzerte auf der Bühne des Eboardmuseums statt.

Homepage

hmw