unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Eisenbahnmuseum Schwechat#

2320 Schwechat/Niederösterreich, Sendnergasse 26 2320 Schwechat, Sendnergasse 26


Der Verband der Eisenbahnfreunde (VEF) betreibt das Museum am einstigen Hauptstützpunkt der "Preßburger Bahn", die ab 1914 Wien mit der Nachbarstadt verband. Fahrzeuge der Preßburger Bahn zählen daher zu den Höhepunkten der historischen Sammlung.

Weitere Schwerpunkte sind Dampfloks und Personenwagen des Nahverkehrs, von denen die meisten mehr als 100 Jahre alt sind, und Dieselfahrzeuge, meist typische Lokomotiven von Industrie- und Werkbahnen. Neben den Exponaten des VEF befindet sich im Eisenbahnmuseum die Sammlung des Kleinbahnvereines, der sich mit Industrie- und Werkbahnfahrzeugen der Spurweite 600 mm befasst. Zwei kleine Loks stehen an den Betriebstagen unter Dampf, auf der Vorführstrecke können Besucher in Waldbahn-Personenwaggons mitfahren. Der Verband der Eisenbahnfreunde kümmert sich um die Restaurierung der Fahrzeuge, die Erforschung der Eisenbahngeschichte, veranstaltet Aktionstage und Sonderfahrten.

Homepage

hmw