unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Geldmuseum der Oesterreichischen Nationalbank#

1090 Wien, Otto-Wagner-Platz 3 1090 Wien, Otto-Wagner-Platz 3


Das Geldmuseum der Oesterreichischen Nationalbank beschäftigt sich mit der Entwicklung des Geldwesens von den Anfängen bis heute und macht Währungspolitik im Spiegel der Geschichte verständlich. Es verfügt über umfangreiche Sammlungen von Banknoten, Banknotenentwürfen, Wertpapieren und Münzen, darunter die größte Goldmünze Europas. Die ältesten der - zum Teil einzigartigen - Objekte der historischen Sammlungen stammen aus der Bronzezeit . Die Dauerausstellung „Geld in Österreich“ zeigt eine repräsentative Auswahl von Sammlungsexponaten und informiert über die Banknotenproduktion. Zu den Aktivitäten des Museums zählen wechselnde Sonderausstellungen, Führungen, Kinderprogramme und Workshops. Besucher dürfen auch einen echten Goldbarren heben.

Homepage

hmw