unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Heimatmuseum Fügen #

6263 Fügen 6263 Fügen


Das Museumshaus "Widums Pfiste" (Pfiste = Zuhaus, Vorratshaus, Lagerhaus) liegt zwischen dem neuen Friedhof (Kriegerdenkmal) und dem Pfarrwidum des Tiroler Ortes. Das 1050 erstmals urkundlich erwähnte Anwesen fand im Laufe der Jahrhunderte wechselnde Verwendung (Lagerhaus, Widum, Rossstall, Gefängnis…) Anfang der 1970er Jahre wurde es von der Gemeinde gepachtet und später gekauft. Sie übergab es dem Heimatverein zur Errichtung eines Heimatmuseums. Dieses enthät eine Reihe interessanter volkskundlicher und regionalhistorischer Objekte. Eine besondere Rolle spielt die Darstellung der "Zillertaler Nationalsänger", denen die internationale Verbreitung des Weihnachtsliedes "Stille Nacht, heilige Nacht" zu verdanken ist.

Homepage

hmw