unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Rabalderhaus#

6130 Schwaz/Tirol, Martin-Winterstellergasse 9 6130 Schwaz/Tirol, Winterstellergasse 9


Das 100-Jahr-Jubiläum der Stadterhebung war 1999 Anlass für die Eröffnung des Museums „Kunst in Schwaz“. Im Rabalderhaus dikumentiert es mit ausgewählten Werken der Malerei, Bildhauerei und des Kunsthandwerks von Schwazer – bzw. in oder für Schwaz tätig gewesenen – Künstlern die reiche künstlerische Tradition der Stadt. 2007 wurde das Museum um ein Stockwerk auf 15 Räume erweitert. Bei den Renovierungsarbeiten stieß man im Erdgeschoß auf den originalen gotischen Verputz. 2008 eröffnete die neue "Museum Rabalderhaus Galerie" acht weitere Säle. Schwerpunkte im 2. Stock sind die Reste des Meistersingersaals, eine 525-teilige Weihnachtskrippe und der Majolika-Raum. Das Highlight im dritten Obergeschoß, wo sich weitere Gedenkstätten befinden, ist die Schatzkammer mit Gold- und Silberschmiedekunst.

Homepage

hmw