unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Schell-Collection, Schlüsselmuseum#

8020 Graz, Wiener Straße 10 8020 Graz, Wiener Straße 10


Die Hanns Schell Collection ist das weltweit größte Spezialmuseum für Schlösser, Schlüssel, Kästchen, Kassetten, Truhen, Tresore und Eisenkunstguss. Die Sammlung wird in drei Stockwerken auf mehr als 2.500 m2 Fläche präsentiert. Im Museum werden die drei Hauptschloss-Systeme, das Schubriegelschloss, das Fallriegelschloss und das Drehschloss in ausgewählten Beispielen gezeigt und die Technik dargestellt. Meister- und Gesellenstücke fallen durch außerordentlich reiche Verzierung und eine komplizierte Technik auf. Zusätzlich sind sie häufig datiert oder mit Inschriften versehen. Ebenso werden Schlüssel, Vorhängeschlösser und kostbare, versperrbare Kassetten gezeigt. Ein Teil der Ausstellung widmet sich der außereuropäischen Kunst. Schlösser, Schlüssel, Beschläge und Kassetten aus Afrika und Asien bieten Einblicke in die Ornamentik und Technik anderer Länder.

Die Sammlung Schmiedeeisen beinhaltet neben Türbändern, Türklopfern und Türziehern (Neuaufstellung 2009) schmiedeeiserne Türen, Gitter und Grabkreuze. Die Abteilung Eisenkunstguss im 2. Stockwerk umfasst ca. 3.000 Exponate und zeigt Arbeiten aus der Gießerei Mariazell, Berliner Guss und Stücke aus internationalen Gießereien. Weitere Sammlungsgebiete sind Innungs- und Zunftzeichen.

Homepage

hmw