unbekannter Gast

Wiener Vorklassik#

Amand Ivancic: Messe D-Dur#

Paulinerkloster Wiener Neustadt

Amand Ivancic, dessen Lebensdaten nur ungefähr mit 1725 bis 1790 anzugeben sind, ist erstmals 1751 dokumentarisch belegbar, als er nämlich seine Primiz im Paulinerkloster Wiener Neustadt feierte. 1755 bis 1758 hielt er sich im Kloster der Wallfahrtskirche Mariatrost bei Graz auf, anschließend verliert sich aber seine Spur wieder. Die von ihm überlieferten Werke zeigen, daß er die Kompositionen seiner bekannten Zeitgenossen gekannt haben muß. (E. Stadler)

Das Tonbeispiel stellt das Kyrie aus der D-Dur Messe vor. Diese Messe hat, dem Stil der Zeit entsprechend, eher konzertanten Charakter.
Qualität:

(240 kB, MP3) (1281 kB, WAV)

© Bild: R.Flotzinger, Graz