unbekannter Gast

Egon Wellesz Mirabile Mysterium op 101 - Musik-Lexikon - Kunst und Kultur

Gegenwart#

Egon Wellesz: Mirabile Mysterium op. 101#

Egon Wellesz

Seine exzellenten musikwissenschaftlichen Leistungen ermächtigten Egon Wellesz (1885 Wien - 1974 Oxford), den 1. Schönberg-Biographen, zur Fortsetzung seiner Karriere in britischer Emigration. Als Komponist aller Gattungen schrieb er etwa die religiöse Radiokantate um das Weihnachtsgeschehen, Mirabile Mysterium (1967), die auf byzantinischen Hymnen beruht. Zeitgemäße Harmonik und sprachgebundene Melodik ohne unreflektierte Archaisierung sind hörbare Charakteristica. Seine enge Beziehung in seiner Jugend (Abbildung) zu Arnold Schönberg hatte ihn jedoch nie dazu verleitet, sich gänzlich von traditionellen Hörgewohnheiten zu distanzieren, ohne aber auf Expressivität zu verzichten, was der kurze Ausschnitt .und du, Bethlehem erkennen läßt. (M. Saary)

Qualität:

(212 kB, MP3) (1127 kB, WAV)

© Ton: 1968, Schönherr-Archiv, Interpreten: Ernst Gutstein, ORF-Chor, ORF-Orchester, Miltiades Caridis (Leitung).