unbekannter Gast

Nachmärz#

Robert Fuchs: Serenade op.21#

Robert Fuchs

Robert Fuchs (1847 Frauenthal - 1927 Wien) wurde als Komponist vor allem seiner Serenaden wegen geschätzt und daher scherzhaft als Serenaden-Fuchs bezeichnet. Große Bedeutung erlangte Fuchs aber vor allem durch seine Lehrtätigkeit am Wiener Konservatorium, zählten doch so berühmte Komponisten wie Hugo Wolf, Gustav Mahler, Franz Schreker, Alexander von Zemlinsky, Franz Schmidt, Richard Heuberger und Leo Fall zu seinen Schülern.

Das Hörbeispiel bringt den 1. Satz ( Romanze) der viersätzigen Orchesterserenade in e-Moll (1878), dazu ein Bildnis von Robert Fuchs. (E. Stadler)

Qualität:

(249 kB, MP3) (334 kB, WAV)

© Koch Musikverlag, Gewerbegebiet/Postfach 24, A-6600 Höfen, CD-Nr. Ko 316 039.