unbekannter Gast

Nahezu unbekannter Wiener Wohnsitz von Brahms#

Nahezu unbekannter Wiener Wohnsitz von Brahms
Nahezu unbekannter Wiener Wohnsitz von Brahms
© Fotoarchiv Schilder
Johannes Brahms hat nachweisbar in den Jahren 1863 - 1865 in diesem Haus der Wiener Innenstadt, Wien I., Singerstraße 7, im letzten Stockwerk gewohnt. Es ist dies jenes Haus, wo schon Mozart im Jahre 1781 im ersten Stock wohnte, und wo sich durch einen Fußtritt sein Abgang aus dem salzburgischen erzbischöflichen Dienst vollzog. Die Wohnung, nahe dem Wiener Stephansdom gelegen, bot Brahms einen schönen Blick auf das Wiener Wahrzeichen.