unbekannter Gast

Kopfleiste


Der Weg zur "tönenden Stille"
#

Aus Hauers Schrift "Deutung des Melos", 1923 "Vielleicht gelingt es mir, einem musikalischen europäischen Menschen dadurch zum Intuitionserlebnis zu verhelfen, dass ich alles aufzähle, was nicht zur Intuition gehört, was das intuitive Erlebnis hindert  - wenn ich also die physiologischen Voraussetzungen zur Intuition gebe. Zur Ermöglichung der Intuition ist es zunächst geboten, alles Sinnliche, Affektiöse auszuschalten - bequeme Kleider, die nirgends beengen und das Blut frei zirkulieren lassen, leicht verdauliche, wenig gewürzte Speisen, Körperhaltung so, dass man sich nicht spürt, alle Muskeln entspannen, den Kopf gerade, peinlichste Stille im Raum ... ruhiges Licht, mäßige Temperatur, alles entfernen, was zu einer inneren Gleichgewichtsstörung führen könnte... Der intuitive Mensch ... fühlt sich im Kosmos und lebt im Zeitlichen, im Nacheinander, im organischen Wachstum."

Hauers Entdeckungen: die Trope und das Zwölftonspiel