unbekannter Gast

Wiener Neustadt#

Wiener Neustadt
Wiener Neustadt
© Fotoarchiv Schilder
Wiener Neustadt, wo Hauer 1883 zur Welt kam, wurde als Stadt 1194 vom Babenberger Herzog Leopold V., inmitten einer südlich von Wien gelegenen Ebene, gegründet. Finanziert wurde diese Stadtgründung aus dem Lösegeld für den in österreichischer Gefangenschaft gehaltenen englischen König Richard Löwenherz. Schon von weitem ist der spätromanische Dom sichtbar. Bis zum heutigen Tag sind zahlreiche Umbauten zu verzeichnen. Die beiden Westtürme aus der Entstehungszeit wurden im 19. Jahrhundert abgerissen und im alten Stil wieder aufgebaut. Hauers Geburtshaus befindet sich in der Nähe des Domes in der Lange Gasse 23.