unbekannter Gast

Gottfried Freiherr van Swieten#

Gottfried Freiherr van Swieten
Gottfried Freiherr van Swieten
© Historisches Museum
Gerard van Swieten, österreichischer Mediziner niederländischer Herkunft wurde 1745 Leibarzt und Berater Maria Theresias. Mit der Reform des österreichischen Medizinwesens und des medizinischen Hochschulunterrichts wurde er zum Begründer der "älteren Wiener medizinischen Schule". Sein Sohn wählte zunächst die Laufbahn des Diplomaten. Als Gesandter am Hof Friedrichs II. in Berlin fand er die Beziehung zur Musik. 1777 wurde Gottfried van Swieten Direktor der Wiener Hofbibliothek. Er war Organisator von Konzerten als auch ein Förderer von Musikern wie Mozart, Beethoven und Haydn. Für diesen schrieb er auch die Texte der beiden Oratorien "Die Schöpfung" und "Die Jahreszeiten".