unbekannter Gast

Kopfleiste


Reiterquartett, op. 74, Nr. 3: 3. Satz

#

Formschema  --> Bild
#

Das Menuett (von Haydn noch als "Menuet" geschrieben) klingt wie ein Ländler. Sein Bewegungsimpuls ergibt sich aus dem Wechsel von Legato und federndem Staccato in der melodischen Linie.


Das Hauptthema des Formteils A.


Das g-Moll-Trio ist voll von Emotionalität, chromatisch polyphon gestaltet, unregelmäßig in der Periodenbildung, kühn in Harmonik und Stimmführung.

Weiter zum 4. Satz