unbekannter Gast

Kopfleiste


"Komposition mit 12 nur aufeinanderbezogenenTönen" (Zusammenfassung)#

  • Die Reihe umfasst alle zwölf Töne.
  • Die Wahl der Intervallschritte soll reich sein.
  • Aus der Grundgestalt der Reihe wird nach den Prinzipien der traditionellen Kontrapunktlehre die Umkehrung, ferner der Krebs und der Krebs der Umkehrung gewonnen.
  • Jede der 4 Formen kann auf jede der 12 Stufen der Oktave transponiert werden (48 Möglichkeiten = Modi).
  • Jeder Ton kann in beliebiger Oktavlage erscheinen.
  • Unmittelbare Tonrepetitionen sind gestattet.
  • Die rhythmische Ordnung wird durch die Reihe nicht festgelegt, sie ist unbegrenzt und frei.
  • Ein Akkord hat keine Funktion im tonalen Sinn. Akkordspannungen sind nicht nach traditionellen Grundsätzen zu werten und bedürfen keiner Auflösung.