unbekannter Gast

Kopfleiste


Woher kommt der Name Zwölftonmusik?
#

Die Bezeichnung Dodekaphonie führte Rene Leibowitz (1913 — 1972) ein. Dodekaphonie (griech. Dodeka = 12, phone = Stimme), die Komposition mit den in der temperierten Stimmung innerhalb einer Oktave gegebenen zwölf gleichberechtigten Halbtönen, die der Komponist zunächst zur Reihe ordnet.