unbekannter Gast

Schloss Orth an der Donau#

Schloss Orth an der Donau
Schloss Orth an der Donau
© Fotoarchiv Schilder
Das Ortsbild von Orth an der Donau wird beherrscht von den Türmen des Schlosses. Schloss Orth repräsentiert sich nach Um- und Erweiterungsbauten als eine der größten Renaissancebauten Niederösterreichs. Die heutige Form bekam das Schloss im Jahre 1675. Schloss Orth war einst eine mächtige Burg mit Wassergräben und Zugbrücke inmitten der weiten Ebene des Marchfelds.Das Schloss beherbergt ein Fischerei- und Jagdmuseum, in einem Zimmer wird das Leben und das Werk Schiskes gewürdigt.