unbekannter Gast
Kopfleiste


Schubert als Opernkomponist

#

Schubert steht am Übergang zwischen Wiener Singspiel und romantischer Oper. Er hat etwa 15 Werke für die Bühne geschrieben, die jedoch ohne Bedeutung für die Geschichte der Oper sind (Singspiele, Zauberopern, große Opern). Den Opern fehlt die dramatische Charakteristik und die bühnenmäßige Schlagkraft. Das lyrische Element überwiegt.