unbekannter Gast

Kopfleiste

Die Fledermaus: Wo spielt die Operette "Die Fledermaus"?
#

Johann Strauß (Sohn)

Johann Strauß gab in seiner Partitur an: Ort der Handlung — ein Badeort in der Nähe einer großen Stadt. Obgleich nicht namentlich erwähnt, ist mit größter Sicherheit anzunehmen, dass dieser Badeort die südlich von Wien gelegene Kurstadt Baden bei Wien ist. Kaiser Franz I. (II.), 1803 — 1834, hat in dieser Stadt seine Sommeraufenthalte verbracht und Baden somit zur Sommerresidenz erhoben. Dadurch wurde Baden zum bevorzugten Sitz des Hofes und der oberen Gesellschaftsschicht Wiens. Die damals ausgelöste Bautätigkeit prägt heute noch das Stadtbild der Biedermeierstadt Baden. Hier verweilte und wohnte die Gemahlin Napoleons I. Marie Luise, aber auch die Komponisten Mozart, Schubert, Lanner, Strauß, Millöcker und Beethoven, der hier sowohl an der 9. Symphonie als auch an der Missa solemnis arbeitete. Am Ende des 19. Jahrhunderts, zu der Zeit, wo das Geschehen der Operette "Die Fledermaus" anzusiedeln ist, ist Baden der Nobelkurort der Österreich-ungarischen Monarchie. 

Badener Hauptplatz mit Dreifaltigkeitssäule und Rathaus © Fotoarchiv Schilder