unbekannter Gast

Stolz im Schnee: Absolvent der Uni Graz untersucht Schisport als Identitätsstifter#

Egon Zimmermann holte 1964 in Innsbruck Olympia-Gold in der Abfahrt.
Egon Zimmermann
Foto: www.olympic.org

Diese Woche schaut die Sportwelt nach Kitzbühel, auch die Olympischen Spiele stehen vor der Tür. Millionen Fans in Österreich hoffen auf viele Medaillen für das Land. Dass die Nation im Kollektiv ihren AthletInnen die Daumen drückt, ist wesentlich dem alpinen Schilauf zu verdanken. Wie diese Sportart nach dem Zweiten Weltkrieg geholfen hat, unser Nationalbewusstsein erst zu formen, hat Dr. Christoph Eric Hack in seiner Dissertation am Institut für Geschichte der Karl-Franzens-Universität Graz erforscht.