unbekannter Gast

Reinraumpioniere: #

Europas erste „Akademische Expert/innen in Reinraumtechnik“ beenden Studium an der TU Graz#

Symbolbild: Reinraumtechnik
Symbolbild: Reinraumtechnik
© Ortner

Der europaweit erste und einzige Universitätslehrgang für Reinraumtechnik wurde vor zwei Jahren in einem beispielhaften Schulterschluss von Industriepartnern, Humantechnologie-Cluster und TU Graz aus der Taufe gehoben. Jetzt hat Europa seine ersten „Akademischen Expertinnen und Experten in Reinraumtechnik“. Entstehung und Durchführung des an den Anforderungen von Wirtschaft und Industrie orientierten Lehrganges weisen in vielerlei Hinsicht Besonderheiten auf.

Gefragte Reinraumpioniere#

Die Reinraumtechnik wird in fast allen Bereichen der produzierenden und verarbeitenden Wirtschaft sowie in vielen Dienstleistungs- und Gesundheitsbereichen benötigt und erfährt eine unentwegte technologische Weiterentwicklung. Der Reinraummarkt ist einer der am stärksten wachsenden Märkte und der Bedarf an qualifizierten Reinraumtechniker/innen groß. Vier Expertinnen und acht Experten haben jetzt an der TU Graz den berufsbegleitenden vier-semestrigen Lehrgang für Reinraumtechnik erfolgreich absolviert und sind damit bestens gerüstet für eine steile Karriere im Bereich der Reinraum-Technologie. Johannes Khinast, Leiter des Universitätslehrganges: „Absolventen und Absolventinnen haben das perfekte Rüstzeug erhalten, um einerseits gegenwärtige Technologien anzuwenden, und andererseits neue komplexe Entwicklungen zu konzipieren und umzusetzen.“