unbekannter Gast

Annual Report 2013/2014 der FH JOANNEUM gewinnt den iF DESIGN AWARD 2016#

Das Design des Annual Reports 2013/2014 setzt auf die Trends „Storytelling“ und „reduce to the max“.
Das Design des Annual Reports 2013/2014 setzt auf die Trends „Storytelling“ und „reduce to the max“.
© Manfred Terler

Auf 94 Seiten präsentiert die FH JOANNEUM in ihrem Annual Report mit dem Titel „Employability & Career“ den Geschäftsbericht und die Wissensbilanz 2013/2014. Das herausragende Design wurde jetzt mit dem renommierten iF DESIGN AWARD 2016 ausgezeichnet.

5.000 eingereichte Beiträge aus 53 Ländern. Und die FH JOANNEUM gehört seit 26. Februar 2016 zu den ausgewählten Gewinnerinnen und Gewinnern: Das Design des Annual Reports 2013/2014 folgt den neuen Trends „Storytelling“ und „reduce to the max“ – Information wird in einer einfachen, effizienten und eleganten Art präsentiert. Und zwar gemeinsam mit einer Mischung aus neuen und existierenden New-Media-Inhalten. Dadurch konnte sich die FH JOANNEUM in der Disziplin „Communication“, Kategorie „Annual Reports“, durchsetzen und wurde in der BMW Welt in München feierlich mit dem iF DESIGN AWARD ausgezeichnet.

Die Gestaltung und Konzeption des Geschäftsberichts und der Wissensbilanz oblag der PR und Marketing-Abteilung der FH JOANNEUM. Die Kreativarbeit übernahm Grafikdesigner Manfred Terler: Er gestaltete das Layout und fotografierte Teile des verwendeten Bildmaterials. Die Redaktion des Annual Reports leitete Bettina Stadler.